Digital Smile Design zaubert die Zähne, die Sie sich wünschen

Digital Smile Design zaubert die Zähne, die Sie sich wünschen

Die Digitalisierung ist in nahezu allen Bereichen auf dem Vormarsch, so auch in der Zahnmedizin. Der brasilianische Zahnarzt Christian Coachman entwickelte ein Software Programm, das unter dem Namen Digital Smile Design (DSD) in der Zahnästhetik mehr und mehr an Bedeutung gewinnt.

Mit Digital Smile Design kann ein Zahnmediziner Ihnen Zähne nach Ihren Vorstellungen gestalten. Egal, ob Sie sich ein neues Lächeln wünschen oder neue Zähne benötigen: Digital Smile Design zeigt Ihnen, wie Ihr Mund nach der Behandlung aussehen könnte. Persönliche Wünsche und individuelle Bedürfnisse können berücksichtigt und entsprechend geplant werden. Darüber hinaus ist die Technik für die Diagnose- und Behandlungsplanung ein Gewinn.

Eine Digital Smile Design Behandlung eignet sich für Patienten, die mit dem sichtbaren Bereich ihres Gebisses unzufrieden sind und diesen optisch verändern wollen. Die Behandlung bezieht sich also in der Regel auf die Frontzähne. Die Gestaltung muss jedoch immer ganzheitlich betrachtet werden. Die Symmetrie und die Ästhetik des Gesichtes sollten immer mit einbezogen werden.

Wie läuft eine Digital Smile Design Behandlung ab?

Zu Beginn wird die Gesichtsästhetik und die Gesichtssymmetrie genau unter die Lupe genommen. Mittellagen und Verhältnisse in Mund und Gesicht, Harmonie, Symmetrie sowie Sprachlaute und Mimik werden digital erfasst und analysiert. Dafür wird von Ihrem Gebiss und Ihrem Gesicht eine Menge an Bild- und Videomaterial produziert.

Anschließend erfolgt die Planung der neuen Optik mithilfe der Software. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihr zukünftiges Lächeln aktiv mitzugestalten. Besonders beeindruckend ist an dieser Stelle die Gegenüberstellung der Vorher- und Nachher-Bilder.

Bei der Erstellung des digitalen Modells werden sowohl die Zähne als auch das Zahnfleisch berücksichtigt, um eine sehr realistische Darstellung zu erhalten. Das digitale Modell dient als Grundlage für die Erstellung eines physischen Modells, das sogenannte Mock-up, das mithilfe eines 3D-Druckers hergestellt wird. Das physische Modell kann „anprobiert“ werden – so bekommen Sie wirklich eine ganz genaue Vorstellung davon, wie die neuen Zähne aussehen werden. Fotos von Ihrem neuen Lächeln können Sie mit nach Hause nehmen. Fragen Sie Ihre Familie oder Ihre Freunde, ob das neue Lächeln zu Ihnen passt.

Nach der Planung stehen für die Durchführung unterschiedliche Behandlungsmethoden zur Verfügung. Dazu gehören das Einsetzen von Implantaten, Kronen oder Brücken, Korrekturen mit Zahnspangen, Bleachings oder Zahnverblendungen (Veneers). Was zum Einsatz kommt, wird mit den Patienten genau besprochen.

Welche Risiken gibt es?

Die Nutzung der Digital Smile Design Software birgt keine Risiken, wohl aber die Behandlung der Zähne nach der Simulation. Die Risiken entsprechen jedoch denen einer normalen Zahnbehandlung. Es werden die gleichen Materialien und medizinischen Instrumente verwendet.

Suchen Sie sich für Ihre Digital Smile Design Behandlung einen Zahnmediziner, der eine entsprechende Schulung absolviert hat. So minimieren Sie auch das Risiko einer nicht überzeugenden Optik. Ein geschulter Zahnarzt bringt die nötigen Kompetenzen mit, um aus der Simulation das Beste für Sie und Ihr Lächeln herauszuholen.

Was kostet eine Digital Smile Design Behandlung?

Der größte Vorteil von Digital Smile Design ist die Individualität und Individualität gibt es niemals zum Pauschalpreis. Besprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt, welches Lächeln Sie sich wünschen. Er kann Sie beraten und Ihnen dann ein Angebot für Ihre individuelle Behandlung machen.

Volgende lezen

Tipps für weiße Zähne
Mundpflege bei Pflegebedürftigen

Laat een reactie achter

Alle reacties worden gemodereerd voordat ze worden gepubliceerd.

Deze site wordt beschermd door recaptcha en het privacybeleid en de servicevoorwaarden van Google zijn van toepassing.