Filter

Härtegrad
Filter
Härtegrad

18 Produkte

Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 3 Jahren | Rosa | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 7 Jahren | Türkis  | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 3 Jahren | Türkis  | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 3 Jahren | Grün | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 3 Jahren | Magenta | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 7 Jahren | Dunkelblau | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 3 Jahren | Dunkelblau | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 7 Jahren | Grün | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 7 Jahren | Rosa | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 3 Jahren | Rot | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 7 Jahren | Rot | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 7 Jahren | Gelb | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 7 Jahren | Magenta | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 3 Jahren | Hellblau | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 3 Jahren | Gelb | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 7 Jahren | Orange | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 3 Jahren | Orange | 3er Paket
Kinder Aufsteckbürsten für Philips Sonicare Kids | ab 7 Jahren | Hellblau | 3er Paket

Aufsteckbürsten für Philips Sonicare für Kinder

Bereits im jungen Alter wird der Grundstein für ein schönes Lächeln gelegt. Die Zahnreinigung spielt dabei eine erhebliche Rolle. demirdental Aufsteckbürsten für Philips Sonicare für Kinder erlauben dank der ergonomischen Form und den feinen Borsten eine sanfte und schonende Reinigung der feinen Kinderzähne. Die große und bunte Farbauswahl der Bürstenköpfe sorgt für Spaß beim Zähneputzen. Das ermöglicht es, den Kindern die Zahnhygiene bereits im jungen Alter näherzubringen. Mithilfe der Schalltechnologie wird ein noch so kurzes Putzen der Zähne optimal genutzt. Die Borsten gelangen während des Putzvorgangs in die Zahnzwischenräume und bewegen sich behutsam am Zahnfleisch entlang. Sowohl für Kinder ab 3 Jahren als auch für Kindern ab 7 Jahren finden Sie bei demirdental den perfekten Bürstenkopf für eine gründliche Reinigung. 

Jede demirdental Kids Ersatzbürste passt auf alle Schallzahnbürsten mit Aufsteckbürste von Philips Sonicare für Kinder. Damit Sie sich sicher sein können, welches Model geeignet ist, finden Sie immer nochmal eine Aufzählung der passenden Modelle in der Beschreibung der jeweiligen Ersatzbürste.

 

Sonicare Kinder-Ersatzbürsten von demirdental

Das Zähneputzen steht bei den meisten Kindern nicht gerade auf Platz 1 der Lieblingsbeschäftigungen. Manchmal ist es sogar ein ganzes Stück Arbeit, den Nachwuchs von der Wichtigkeit der Zahnreinigung zu überzeugen. Umso besser, wenn der richtige Bürstenkopf Ihnen die Arbeit erleichtert. Die Kerntechnologie der Schallzahnbürste arbeitet mit einer hohen Frequenz. Die Bürstenköpfe bewegen sich dabei bis zu 31.000-mal pro Minute – ideal für Kinder, die das Zähneputzen noch nicht optimiert haben. Die weichen, abgerundeten Borsten beugen Verletzungen vor, die ungeschickte Bewegungen verursachen können. So wird die Zahnreinigung zu einer sorglosen Angelegenheit. Die demirdental Bürstenköpfe für Kinder werden als Philips Sonicare Ersatzbürsten mit den höchsten Qualitätsanforderungen in Berlin entwickelt. In jeder Aufsteckbürste für Philips Sonicare für Kinder steckt Präzisionsarbeit und Fachwissen. Erleben Sie jetzt die bunte Welt unserer hochwertigen Bürstenköpfe für Kinder und beginnen Sie das Abenteuer Zähneputzen mit Ihren Kleinen auf eine einfache Art.

 

Kinder-Aufsteckbürsten Philips Sonicare in Mini und Standard

Die Bürstenköpfe spielen bei der Pflege von Kinderzähnen eine wesentliche Rolle. Aus diesem Grund gibt es Bürstenköpfe für Kinder ab 3 Jahren und für Kinder ab 7 Jahren.

Bürstenköpfe für Kinder ab 3 Jahren sind ideal für kleine Münder, denn die Mini-Ersatzbürsten haben eine passende Größe für kleine Zwerge. Die besonders weichen Borsten schmiegen sich bei der Reinigung sanft an die Zähne und ermöglichen aufgrund des flachen Profiltrims eine einheitliche Reinigung.

Bürstenköpfe für Kinder ab 7 Jahren sind in der Größe Standard erhältlich. Der Bürstenkopf sollte ab diesem Alter größer sein, da die bleibenden Zähne allmählich ausgebildet werden. Die extra langen Borsten unterstützen jetzt dabei auch schwer erreichbare Stellen zu reinigen. Sowohl die Bürstenköpfe für Kinder ab 3 Jahren als auch für Kinder ab 7 Jahren haben den Härtegrad Sensitiv. Harte Borsten können das junge Zahnfleisch nämlich schnell verletzen und sind für Kinder deshalb ungeeignet. 

 

Tipps für die Zahnreinigung mit den Philips Sonicare Kinder-Ersatzbürsten

Um Ihnen und Ihrem Kind das Zähneputzen noch leichter zu machen, haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt. So wird die Zahnreinigung mit den demirdental Bürstenköpfen zu einem spannenden Ritual, das Freude bereitet.

  • Bei besonders kleinen Kindern kann es helfen, aus dem Zähneputzen ein Spiel zu machen. Ganz gleich, ob Sie dabei ein Lied singen und in den Singpausen gemeinsam die Zähne reinigen oder Musik aufdrehen und daraus eine kleine Zahnputzparty machen. Wenn Ihr Kind das Zähneputzen mit etwas Schönem verknüpft, dann kann die Zahnhygiene zu etwas Freudigem werden.
  • Eine Zahnputz-App vereint Spiel, Spaß und Nützliches miteinander. Mit einem Timer ausgestattet, entführt sie Ihren Nachwuchs auf einen abenteuerlichen Ausflug. Dabei merken die Kleinen kaum, wie schnell sie mit dem Bürstenkopf bereits alle Zähne blitzeblank geputzt haben. 
  • Sprechen Sie einen Kinderreim oder lesen Sie eine kurze Geschichte vor, die nur beim Putzen der Zähne zum Einsatz kommt. Das schürt garantiert Vorfreude.
  • Nutzen Sie die KAI-Methode, um Ihrem Kind das Zähneputzen beizubringen. Dabei steht K für die Kaufläche, die mit kurzen Hin- und Her Bewegungen als Erstes gereinigt wird. Das A steht für die Außenfläche, die mit kreisenden Bewegungen geputzt wird und das I für die Innenfläche. 
  • Seien Sie dabei! Beaufsichtigen Sie Ihr Kind beim Zähneputzen, bis es den Dreh raus hat. Achten Sie besonders auf die Reinigung der Backenzähne. Diese werden gerne vergessen. Besser noch: Sie putzen gemeinsam mit Ihrem Kind die Zähne. So können Sie zusammen Schritt für Schritt vorgehen und sich die Funktion als Vorbild zunutze machen. 
  • Eine neue Zahnpasta kann Wunder bewirken. Vielleicht eine mit einem tollen Motiv oder besonderen Geschmack? Farben spielen ebenso eine große Rolle. Je bunter, desto besser, lautet das Motto beim Zähneputzen. Es kann außerdem helfen, wenn Ihr Kind die Farbe der Zahnpasta und der Ersatzbürste selber wählen kann.